Obdachloser verprügelt: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Obdachloser verprügelt: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Nach einer Prügelattacke auf einen Obdachlosen hat die Polizei am späten Dienstagabend den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Handschellen

© dpa

Der 35-Jährige sei nach «intensiven Ermittlungen» von zivilen Polizisten im Bezirk Mitte gestellt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch (10. April 2019). Ob es Hinweise durch Zeugen gab, konnte sie nicht sagen. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde demnach ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen.
Der 38-jährige Obdachlose war in der vergangenen Woche nachts in der Nähe des S-Bahnhofs Friedrichstraße mit einem Besen und einer Bierflasche verprügelt worden. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen und Brüchen an den Armen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei konnte keine Angaben dazu machen, ob der Mann weiterhin behandelt wird.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. April 2019 08:20 Uhr

Weitere Polizeimeldungen