Maskierte überfallen Supermarkt: Vier Menschen verletzt

Maskierte überfallen Supermarkt: Vier Menschen verletzt

Vier Menschen sind bei einem Supermarktüberfall in Neukölln leicht verletzt worden.

Polizei

© dpa

Am Dienstagabend (09. April 2019) bedrohten vier Maskierte den Kassierer des Geschäfts in der Silbersteinstraße mit einem Messer und forderten die Einnahmen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend versprühten die Räuber demnach Reizgas. Der 31-jährige Angestellte, ein Sicherheitsmitarbeiter sowie zwei Kunden erlitten Augen- und Atemwegsreizungen. Die Verletzten wurden behandelt. Die Täter flohen unerkannt mit ihrer Beute. Zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 10. April 2019 08:28 Uhr

Weitere Polizeimeldungen