Platzwunde nach Angriff mit Schlagring

Platzwunde nach Angriff mit Schlagring

Mit einem Schlagring hat ein Unbekannter einen Mann am Bahnhof Westkreuz in Charlottenburg angegriffen.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

© dpa

Der 47-Jährige hatte sich am Mittwoch (13. März 2019) gegen 14.30 Uhr nach eigenen Angaben zunächst mit dem ihm unbekannten Täter gestritten, berichtete die Polizei am Donnerstag. Während des Streits habe der Mann mit einem Schlagring auf ihn eingeschlagen, danach sei er mit der S-Bahn geflüchtet. Das Opfer erlitt eine Platzwunde am Kopf und wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht derzeit nach dem noch nicht identifizierten Täter.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 14. März 2019 10:54 Uhr

Weitere Polizeimeldungen