Verdacht auf Brandstiftung: Zwei Autos in Buckow ausgebrannt

Verdacht auf Brandstiftung: Zwei Autos in Buckow ausgebrannt

In Buckow sind am Sonntagmorgen (10.März 2019) zwei Autos eines Fahrzeughändlers ausgebrannt, ein weiteres wurde stark beschädigt.

Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen Brandstiftung. Demnach hatte ein Passant die brennenden Fahrzeuge bei dem Autohandel in der Johannisthaler Chaussee bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Verletzt wurde bei dem Brand nach Polizeiangaben niemand. Die Feuerwehr war mit etwa 20 Rettungskräften vor Ort.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. März 2019 08:54 Uhr

Weitere Polizeimeldungen