Bewaffneter Raubüberfall in Berlin-Hellersdorf

Bewaffneter Raubüberfall in Berlin-Hellersdorf

Ein 29-Jähriger ist in Hellersdorf von vier Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt worden.

Blaulicht

© dpa

Wie die Polizei am Donnerstag (07. März 2019) mitteilte, hielten die Täter den Mann am späten Mittwochabend an und schlugen ihn zunächst zu Boden. Dann forderten sie mit vorgehaltener Waffe Geld und entkamen anschließend unerkannt. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 7. März 2019 08:57 Uhr

Weitere Polizeimeldungen