Spezialkräfte durchsuchen Wohnung in Kreuzberg

Spezialkräfte durchsuchen Wohnung in Kreuzberg

Spezialkräfte der Polizei haben in Kreuzberg eine Wohnung durchsucht.

Polizei mit Blaulicht

© dpa

Ein 44 Jahre alter Mann hatte angegeben, in einem Haus in der Lübbener Straße von einem Bewohner mit einer Pistole bedroht worden zu sein, wie die Polizei am Dienstag (26. Februar 2019) mitteilte. Demnach wollte der Mann von dem 46-jährigen Bewohner am Montagabend sein ausgeliehenes E-Bike zurück haben. Der 44-Jährige sei daraufhin eigenen Angaben zufolge an der Tür mit der Waffe bedroht worden und aus dem Haus geflüchtet. Die Spezialkräfte fanden bei der Durchsuchung allerdings keine Schusswaffe in der Wohnung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. Februar 2019 10:31 Uhr

Weitere Polizeimeldungen