Mann wird beim Aussteigen aus Auto überfallen und verletzt

Mann wird beim Aussteigen aus Auto überfallen und verletzt

Zwei Männer haben einen Autofahrer in Tempelhof überfallen und mit einem Messer verletzt.

Notarzt

© dpa

Der 26-Jährige wurde am Freitagabend (15. Februar 2019) von den Unbekannten am Columbiadamm attackiert, als er gerade seinen Wagen verließ, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Einer der Angreifer soll ihm von hinten gegen den Kopf geschlagen haben. Außerdem wurde der 26-Jährige mit einem Messer an Bauch und Oberschenkel verletzt. Die Räuber griffen sich die Tasche des Autofahrers und flüchteten unerkannt. Der Verletzte wurde im Krankenhaus behandelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 18. Februar 2019 08:49 Uhr

Weitere Polizeimeldungen