Festnahme nach Schießerei in Neukölln vor vier Monaten

Festnahme nach Schießerei in Neukölln vor vier Monaten

Nach einer Schießerei in Berlin-Neukölln vor fast fünf Monaten hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie die Ermittler bei Twitter mitteilten, wurde am Samstag der Haftbefehl gegen den 42-jährigen mutmaßlichen Schützen wegen versuchten Mordes vollstreckt. Hintergrund seien eine Schießerei im kriminellen Milieu und eine Verfolgungsfahrt am 3. September 2018, hieß es weiter. Mehr Details gaben die Behörden in der Nacht zum Sonntag zunächst nicht bekannt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 27. Januar 2019 09:40 Uhr

Weitere Polizeimeldungen