12-Jährige und 17-Jährige entdecken Einbrecher

12-Jährige und 17-Jährige entdecken Einbrecher

Eine 12-Jährige und eine 17-Jährige Jahre haben in Niederschönhausen einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

Einbrecher

© dpa

Wie die Polizei am Mittwoch (9. Januar 2019) mitteilte, beobachteten die beiden unabhängig voneinander am Dienstagnachmittag einen 26 Jahre alten Mann, der die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses in der Friedrich-Engels-Straße in Niederschönhausen gewaltsam zu öffnen versuchte. Die 17-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, die 12-Jährige schilderte ihre Beobachtung nach Aussage eines Sprechers bei Eintreffen der Polizeistreife. Die Beamten konnten den Einbrecher noch auf dem Grundstück festnehmen.
Wohnungseinbruch: Einbrecher stellen oder nicht?
© dpa

Einbrecher ertappt: Nicht den Helden spielen

Statt einen Einbrecher direkt zu konfrontieren, sollte man die Wohnung besser unauffällig verlassen und die Polizei rufen. Ist der Einbrecher schon weg, darf man eines auf keinen Fall tun. mehr

Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 9. Januar 2019 09:02 Uhr

Weitere Polizeimeldungen