Partnerin aus Eifersucht erstochen? Mordprozess beginnt

Partnerin aus Eifersucht erstochen? Mordprozess beginnt

Neun Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 32-Jährigen in Wedding beginnt am 4. Januar 2019 der Prozess gegen ihren Lebensgefährten.

Landgericht Berlin

© dpa

Der 40-Jährige soll laut Anklage aus maßloser Eifersucht mehrfach mit einem Messer auf die vierfache Mutter eingestochen haben. Die Frau habe sich von ihm trennen wollen. Bereits in den Wochen vor dem Messerangriff im April 2018 soll es zu Polizeieinsätzen bei der Familie wegen häuslicher Gewalt gekommen sein. Die vier gemeinsamen Kinder sollen nach Medienberichten in der Wohnung gewesen sein, als es zum tödlichen Streit kam. Der Angeklagte wurde kurz nach der Tat festgenommen. Sechs Prozesstage sind geplant.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 4. Januar 2019 08:22 Uhr

Weitere Polizeimeldungen