Gewalt in Flüchtlingsheim: Prozess

Gewalt in Flüchtlingsheim: Prozess

Weil sie in einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Lichtenberg einen Bewohner verprügelt und einen Tumult ausgelöst haben sollen, kommen zwei damalige Security-Mitarbeiter am Mittwoch (28. November 2018)) vor das Amtsgericht Tiergarten.

Kriminalgericht Moabit

© dpa

Die 23- und 29-Jährigen sollen im Februar 2016 zunächst einen Flüchtling vor dem Haus attackiert haben. Weitere Flüchtlinge und Sicherheitsmitarbeiter hätten eingegriffen. Als der Heimleiter schlichten wollte, habe einer der Angeklagten einen Mülleimer auf ihn geworfen. Der Attackierte sei gestürzt und habe sich verletzt. Ein erster Prozessanlauf war gescheitert, weil für einen der Geschädigten ein Dolmetscher fehlte.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 28. November 2018 08:27 Uhr

Weitere Meldungen