Jugendliche von Unbekannten im Mauerpark attackiert

Jugendliche von Unbekannten im Mauerpark attackiert

Zwei 16-Jährige sind in Prenzlauer Berg von einer Gruppe Jugendlicher attackiert worden.

Das Blaulicht einer Polizeistreife

© dpa

Die beiden blieben am späten Freitagabend (9. November) im Mauerpark unverletzt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Demnach nahmen die sechs bis sieben Angreifer einem der Opfer das Portemonnaie ab und gaben es ohne Geld wieder zurück. Anschließend seien die Täter unerkannt geflohen.
Zunächst hatte es geheißen, dass sich rund 100 Jugendliche geprügelt hätten. Zwei Gruppen sollten aneinander geraten sein, nachdem sich einige ihrer Mitglieder zuvor gegenseitig beraubt hätten. Die Polizei rückte demnach mit rund 40 Einsatzkräften und mehreren Einsatzwagen an. Das konnte der Polizeisprecher am Sonntag nicht mehr bestätigen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. November 2018 08:58 Uhr

Weitere Meldungen