Wieder Raubüberfall mit Messer auf Apotheke

Wieder Raubüberfall mit Messer auf Apotheke

Erneut hat ein Unbekannter mit einem Messer eine Apotheke überfallen und ausgeraubt - diesmal in Weißensee.

Blaulicht auf Polizeiwagen

© dpa

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen (8. November) mitteilte, hatte der Unbekannte am Mittwochabend die 29 Jahre alte Angestellte der Apotheke in der Berliner Allee in Weißensee mit einem Messer bedroht und die Einnahmen gefordert. Die 29-Jährige übergab dem Räuber das Geld. Er ergriff mit seiner Beute die Flucht. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt.
Bereits am vergangenen Dienstag wurden zwei Angestellte einer Apotheke in Alt-Hohenschönhausen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Ob es einen Zusammenhang zwischen beiden Überfallen gibt, wird derzeit von der Polizei überprüft.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 8. November 2018 09:27 Uhr

Weitere Polizeimeldungen