Bewaffnetes Duo raubt Geld und Zigaretten aus Tankstelle

Bewaffnetes Duo raubt Geld und Zigaretten aus Tankstelle

Zwei mit einer Schusswaffe bewaffnete Maskierte haben aus einer Tankstelle in Reinickendorf Geld und mehrere Stangen Zigaretten geraubt.

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

© dpa

Einen 17 Jahre alten Angestellten sperrte das Duo am späten Samstagabend (27. Oktober) am Hermsdorfer Damm in Reinickendorf in ein Hinterzimmer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mitarbeiter blieb demnach unverletzt. Er befreite sich, indem er eine Scheibe einschlug, und rief die Polizei.
Der 17-Jährige wollte den Angaben zufolge gerade abschließen, als die Täter zuschlugen. Sie bedrohten ihn mit der Schusswaffe. Verängstigt habe er dem Duo die Beute gegeben. Die Täter flüchteten unerkannt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 29. Oktober 2018 11:14 Uhr

Weitere Polizeimeldungen