Mann soll Frau beleidigt haben und wird attackiert

Mann soll Frau beleidigt haben und wird attackiert

In Gesundbrunnen ist ein Mann attackiert und schwer verletzt worden, der zuvor eine junge Frau beleidigt und ihr an den Oberarm gegriffen haben soll.

Schriftzug «Polizei»

© dpa

Wie die Polizei mitteilte, kamen in der Nacht zum Sonntag (7. Oktober) plötzlich zwei Männer in der Pankstraße in Gesundbrunnen hinzu und griffen den 39-Jährigen an. Einer von den beiden trat ihm gegen den Kopf, als er auf dem Boden lag. Der 39-Jährige erlitt Kopfverletzungen. Er wurde in einem Krankenhaus operiert. Am Sonntagnachmittag teilte die Polizei mit, dass derzeit keine Lebensgefahr bestehe. Die beiden anderen Männer flüchteten.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. Oktober 2018 08:55 Uhr

Weitere Meldungen