Schwerverletzter in Wohnhaus gefunden: Polizei ermittelt

Schwerverletzter in Wohnhaus gefunden: Polizei ermittelt

Nach dem Fund eines lebensgefährlich verletzten Mannes in einem Wohnhaus in Kreuzberg ermittelt die Mordkommission.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein Mieter, der den Mann entdeckte, hatte am Donnerstagabend (27. September) zuvor einen Unbekannten aus dem Haus in der Alexandrienstraße flüchten sehen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Weitere Hintergründe waren zunächst unklar. Der 48 Jahre alte Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 28. September 2018 13:15 Uhr

Weitere Meldungen