Bewaffneter Überfall auf Automatencafé

Bewaffneter Überfall auf Automatencafé

Drei bewaffnete Männer haben ein Automatencafé in Neukölln überfallen.

Ein Blaulicht der Polizei

© dpa

Die maskierten Räuber stürmten das Geschäft in der Herrfurthstraße Donnerstagnacht (20. September) und bedrohten den 26-Jährigen Mitarbeiter, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit einer Schusswaffe, einem Messer und einem Pfefferspray erzwangen die Unbekannten Geld von dem Mann. Danach traten die Männer auf die Automaten ein, hielten die Schusswaffe an den Kopf des Mitarbeiters und flüchteten anschließend in Richtung Werbellinstraße. Der 26-Jährige blieb unverletzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 21. September 2018 12:57 Uhr

Weitere Meldungen