Messerattacke auf eigene Familie: Plädoyers erwartet

Messerattacke auf eigene Familie: Plädoyers erwartet

Im Cottbuser Prozess gegen einen 30-Jährigen wegen eines blutigen Angriffs auf mehrere Familienmitglieder werden am 13. August die Plädoyers erwartet.

Justitia

© dpa

Das kündigte das Landgericht Cottbus an. Vor fünf Jahren soll der Angeklagte mit einem Messer auf seine Mutter, seinen Stiefvater und seinen Halbbruder im Wohnhaus der Eltern in Werben (Spree-Neiße) losgegangen sein. Die Opfer überlebten den Angriff. Der Mann steht wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Er hatte zu Prozessauftakt die Attacke zugegeben, zugleich aber betont, keine durchgängige Erinnerung mehr zu haben. Der Prozess läuft seit Ende Juni.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. August 2018 09:51 Uhr

Weitere Meldungen