Polizist außer Dienst erwischt Taschendiebe

Polizist außer Dienst erwischt Taschendiebe

Ein Polizist außer Dienst hat in einem der Zug der S-Bahnlinie 7 in Friedrichshain zwei Diebe beim Stehlen erwischt.

Handschellen

© dpa

Beim Fluchtversuch verletzten die Männer im Alter von 20 und 35 Jahren den Beamten am Morgen des 21. Juli leicht, wie die Polizei mitteilte. Demnach sollen die beiden versucht haben, einem schlafenden Fahrgast das Handy aus Hosentasche zu ziehen. Der Beamte habe die beiden darauf hin angesprochen und Verstärkung gerufen. Am Ostbahnhof wollten die Männer sich den Angaben zufolge an dem in der Tür stehenden Polizisten vorbeidrängeln, wobei sie ihn kratzten und ihm gegen den Oberkörper stießen. Bundespolizisten nahmen sie schließlich fest.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 23. Juli 2018 09:02 Uhr

Weitere Meldungen