Zwei Verletzte nach Streit am S-Bahnhof Hermannstraße

Zwei Verletzte nach Streit am S-Bahnhof Hermannstraße

Bei einem Streit am S-Bahnhof Hermannstraße sind am 28. Juni zwei junge Männer mit einem Messer verletzt worden.

Polizei

© dpa

Unbekannte hatten die beiden 20-Jährigen nach einer Auseinandersetzung in der S-Bahn am Bahnsteig angegriffen, wie die Berliner Polizei am 29. Juni mitteilte. Einer der beiden jungen Männer kam mit einer Stichverletzung am Oberkörper ins Krankenhaus. Der andere erlitt eine Armverletzung. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 29. Juni 2018 09:10 Uhr

Weitere Meldungen