Polizei schießt auf davonrasendes Auto: Fahrer noch flüchtig

Polizei schießt auf davonrasendes Auto: Fahrer noch flüchtig

Nach einer Polizeikontrolle mit Fahrerflucht und Schusswaffeneinsatz in Halensee ist ein 33 Jahre alter Mann weiterhin flüchtig.

Polizei

© dpa

Das teilte die Polizei am Morgen des 22. Juni mit. Der Autofahrer hatte am Nachmittag zuvor bei Rot die Kreuzung Kurfürstendamm/Joachim-Friedrich-Straße überquert. Polizisten stoppten und kontrollierten ihn deshalb. Während der Kontrolle ergriff der 33-Jährige dann die Flucht. Ein Polizeibeamter schoss den Angaben zufolge einmal in den Hinterreifen des Fluchtautos.
Als der Autofahrer die Tür zuschlug, wurde die Hand eines Beamten eingeklemmt. Eine Polizistin wurde den Angaben zufolge zudem «ein Stück mitgeschleift». Beide Polizisten erlitten leichte Verletzungen.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Juni 2018 09:32 Uhr

Weitere Meldungen