Verurteilter Schwarzfahrer im Zug geschnappt

Verurteilter Schwarzfahrer im Zug geschnappt

Während seiner Zugfahrt von Stralsund nach Berlin ist ein 37 Jahre alter Mann festgenommen worden.

Aufkleber der Bundespolizei

© dpa

Wie die Bundespolizei mitteilte, stellte sich durch die Überprüfung seiner Personalien am Abend des 19. Juni in einer Regionalbahn heraus, dass die Staatsanwaltschaft Berlin seit Oktober 2015 nach dem Mann wegen Erschleichens von Leistungen fahndet. Da der 37-Jährige die offene Restgeldstrafe von 1500 Euro nicht zahlen konnte, wurde er zu einer 80-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe in eine brandenburgische Justizvollzugsanstalt gebracht.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 20. Juni 2018 14:09 Uhr

Weitere Meldungen