Zerstörungen am Besuchereinlass vor Reichstagsgebäude

Zerstörungen am Besuchereinlass vor Reichstagsgebäude

Am Besuchereinlass zum Bundestag vor dem Berliner Reichstagsgebäude haben unbekannte Täter Zerstörungen angerichtet.

Eingeschaltetes Blaulicht auf Polizeifahrzeug

© dpa

Sie brachen in der Nacht zum 12. Juni in den provisorischen Containerbereich am Westeingang des Gebäudes ein. In den Containern finden die Sicherheitskontrollen der Besucher statt. Die Randalierer zerstörten technische Geräte, warfen Möbel um und sprühten mit Feuerlöschern. Die Polizei beim Reichstag entdeckte die Tat um 2.19 Uhr, wie die Parlamentsverwaltung am 12. Juni mitteilte. Täter und Motive sind nicht bekannt. Der Besucherverkehr lief weiter.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Juni 2018 12:45 Uhr

Weitere Meldungen