Familie schlägt mutmaßlichen Einbrecher krankenhausreif

Ein Imbissbesitzer und seine beiden Söhne haben einen mutmaßlichen Einbrecher in Reinickendorf verprügelt und ihm Knochenbrüche zugefügt.
Blaulicht Polizei
© dpa

Sie hatten ihn auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei am 04. Juli mitteilte, bemerkte ein Lieferant Einbruchsspuren an der Ladentür in der Ollenhauerstraße in Reinickendorf und benachrichtigte daraufhin den 53 Jahre alten Besitzer. Als dieser mit seinen beiden Söhnen gegen 2.00 Uhr eintraf, stellten sie den mutmaßlichen Einbrecher. Dieser wehrte sich zunächst mit einem Nageleisen, konnte aber überwältigt werden.

Bis die alarmierte Polizei eintraf, fügte das Trio dem Mann schwere Verletzungen und diverse Knochenbrüche zu. Neben den Ermittlungen zum Einbruch wurde gegen die drei Männer ein Verfahren eingeleitet.

Das Blaulicht

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 5. Juni 2018 08:35 Uhr
max 24°C
min 13°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)