Hannover nach Frankfurt auf Platz 2 bei Straftaten

Hannover nach Frankfurt auf Platz 2 bei Straftaten

Hannover hat nach Frankfurt/Main deutschlandweit die meisten erfassten Straftaten. In Frankfurt wurden im vergangenen Jahr 14 864 Straftaten pro 100 000 Einwohner erfasst, in Hannover 14 616, wie aus der jüngsten Polizeilichen Kriminalstatistik hervorgeht, über die die «Welt am Sonntag» berichtete. Knapp hinter Hannover lag Berlin (14 558).

Kriminalstatistik

© dpa

Der Schatten eines Mannes ist hinter einer gläsernen Wohnungstür zu sehen. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Im Vorjahr hatte die Hauptstadt noch auf dem ersten Platz gelegen, Hannover auf Platz 3. Insgesamt wurden alle 39 Städte mit mehr als 200 000 Einwohnern in Deutschland untersucht.
Insgesamt wurden in Deutschland 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst als im Vorjahr. Einen derart starken Rückgang bei der Kriminalität gab es seit fast 25 Jahren nicht mehr. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Zahlen offiziell am 8. Mai in Berlin vorstellen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 22. April 2018 10:50 Uhr

Weitere Meldungen