Oppermann: Judentum gehört zu Deutschland

Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann hat die jüngste Attacke auf zwei Kippa tragende junge Männer in Berlin scharf verurteilt. «Das Judentum gehört zu Deutschland. Wer das nicht akzeptiert, hat hier nichts verloren», sagte der SPD-Politiker der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Donnerstag). «Es muss klar sein: Für Antisemitismus gibt es keinen Platz in Deutschland.»
Thomas Oppermann
Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann (SPD). Foto: Michael Kappeler/Archiv © dpa

Ein junger Israeli, der nach eigenen Angaben nicht jüdischen Glaubens ist, und sein deutscher Freund waren am Dienstag im bürgerlichen Stadtteil Prenzlauer Berg von drei Männern beschimpft worden. Beide trugen die traditionelle jüdische Kopfbedeckung. Der Israeli wurde dann von einem der Männer dreimal mit einem Gürtel geschlagen und auf Arabisch als «jüdischer Bastard» beschimpft. Er selbst filmte den Angriff mit seinem Handy. Die Polizei bestätigte den Vorfall.

Oppermann sagte dazu: «Das ist ein gravierender Vorfall und leider kein Einzelfall.» Der Gefahr eines durch Zuwanderung erstarkenden Antisemitismus müsse die gleiche hohe Aufmerksamkeit zuteil werden wie dem bestehenden Antisemitismus in Deutschland. Einheimische müssten wie Einwanderer die Rechte Andersgläubiger respektieren. «Viele arabische Jugendliche wachsen in einer anti-israelischen Grundstimmung auf und Rechtsextreme relativieren den Holocaust», monierte Oppermann.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 19. April 2018 07:50 Uhr
max 28°C
min 15°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)