Mutmaßlicher Autodieb kurz vor polnischer Grenze gestoppt

Kurz vor der polnischen Grenze hat die Bundespolizei einen mutmaßlichen Autodieb gestoppt. Der 45-jährige Pole sei Dienstagnacht im Landkreis Märkisch-Oderland aus dem Auto gesprungen und weggerannt, als Beamte ihn anhielten, teilte die Bundespolizei mit. In Manschnow in der Gemeinde Küstriner Vorland wurde der Mann jedoch rasch gefasst.
Ein Polizist hält eine Kelle aus dem Fahrzeug
Ein Polizist hält eine Kelle aus dem Fahrzeug. Foto: Armin Weigel/Archiv © dpa

Der 45-Jährige konnte nach Angaben der Bundespolizei weder Fahrzeugpapiere noch die richtigen Autoschlüssel vorweisen. An der Fahrertür und am Zündschloss des Wagens wurden Schäden festgestellt. Die Polizeiinspektion Märkisch Oderland hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Mittwoch, 4. April 2018 13:40 Uhr

max 23°C
min 14°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)