Schlägerei in einer Bar: Mann schwebt in Lebensgefahr

Schlägerei in einer Bar: Mann schwebt in Lebensgefahr

Bei einer Schlägerei zwischen drei Männern in einer Bar in Neukölln hat ein 47-Jähriger schwere Verletzungen im Gesicht erlitten.

Notarzt

© dpa

Ein Notarzt wurde zu einer Schlägerei in einer Bar gerufen.

Er habe am frühen Samstagmorgen kurzzeitig in Lebensgefahr geschwebt, teilte die Polizei am Abend mit. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Sein 39 Jahre alter Begleiter zog sich leichte Blessuren im Gesicht zu. Sie hatten sich nach Angaben der Ermittler mit einem 47-Jährigen geschlagen, der eine Verletzung an der Nase davontrug. Weshalb es zu dem Streit in der Karl-Marx-Straße kam, wusste die Polizei zunächst nicht. Zu den Hintergründen werde noch ermittelt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 10. März 2018 21:40 Uhr

Weitere Meldungen