Bewaffneter Mann überfällt Spielcasino in Moabit

Bewaffneter Mann überfällt Spielcasino in Moabit

Ein maskierter Mann hat eine Spielhalle in Berlin-Moabit überfallen und einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht. Der Täter erschien am Freitagabend kurz vor Mitternacht in dem Casino an der Lübecker Straße, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Er bedrohte den 66-Jährigen Mitarbeiter mit der Waffe und forderte Geld. Dann floh der Maskierte mit der Beute unerkannt durch den Hinterausgang. Zur Höhe des Geldbetrags machte die Polizei zunächst keine Angaben. Der Angestellte blieb unverletzt.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 10. März 2018 11:20 Uhr

Weitere Meldungen