Straßenbahn M5: Fahrgast sprüht Reizgas

Straßenbahn M5: Fahrgast sprüht Reizgas

In der Straßenbahn M5 in Hohenschönhausen hat ein Fahrgast Reizgas versprüht.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

Der Fahrer und neun Fahrgäste, darunter drei Kinder, hätten dadurch am Samstag Reizungen von Augen und Atemwegen davongetragen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Es konnten jedoch alle ihren Weg ohne weitere ärztliche Behandlung fortsetzen. Der Täter entkam unerkannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 19. Februar 2018 12:36 Uhr

Weitere Meldungen