Pöbler attackieren Fahrgäste mit Reizgas und Flaschenwürfen

Zehn Fahrgäste sind am U-Bahnhof Hermannplatz in Berlin-Neukölln mit Reizgas und Flaschen attackiert worden. Die Männer und Frauen wurden am Freitagabend bereits zuvor in einem Zug der Linie U8 von den Angreifern angepöbelt, wie die Polizei mitteilte. Die Gruppe verließ deshalb am Hermannplatz die Bahn. Sie wurden jedoch von den Pöblern bis auf die Straße verfolgt, wo sich beide Seiten aus den Augen verloren.

Als die Männer und Frauen am Hermannplatz wieder zur U-Bahn zurückkehrten, tauchten die Pöbler laut Polizei wieder auf und attackierten ihre Opfer mit Flaschen und Reizgas. Dabei wurden ein 29-Jähriger und ein 30-Jähriger verletzt. Die Angreifer flohen in Richtung Hasenheide. In der Nähe konnte die Polizei sechs Tatverdächtige festnehmen - eine Frau und fünf Männer im Alter von 16 bis 35 Jahren. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und besonders schweren Landfriedensbruchs ermittelt.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Samstag, 21. Oktober 2017 17:00 Uhr

max 5°C
min 1°C
Bedeckt mit leichtem Regen Weitere Aussichten »

Diät

Augenmaß statt Crash-Diät
Detox, Fasten, Formula und Co: Ernährungstrends und Diäten mit Tipps zum gesunden Abnehmen. mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)