Spandau 04-Frauen starten mit Remis in Euro-League-Quali

Spandau 04-Frauen starten mit Remis in Euro-League-Quali

Die Wasserball-Frauen von Spandau 04 sind mit einem Unentschieden in die Qualifikation für die Hauptrunde der Euro League gestartet. Am Donnerstagabend trennten sie sich mit 13:13 (8:7) von Olympic Nizza. Gegen das Team aus Südfrankreich taten sich die Spandauerinnen zunächst schwer und lagen nach zwei Minuten 0:2 zurück. Danach gelang ihnen ein 4:0-Lauf binnen drei Minuten, die Partie blieb aber hart umkämpft. Siebenmal stand es remis, 22 Sekunden vor dem Abpfiff rettete Barbara Bujka - mit vier Toren auch erfolgreichste Spielerin für die Berlinerinnen - das Unentschieden. Bei dem viertägigen Turnier mit sechs Teams in der Schwimmhalle Schöneberg kommen die besten drei weiter in den Hauptwettbewerb.

Wasserball

© dpa

Vor einem Wasserball-Spiel schwimmt ein Ball auf dem Wasser.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 18. November 2021 20:26 Uhr

Weitere Meldungen