Weihnachts-Rummel in Lichtenberg wechselt ins 2G-Modell

Weihnachts-Rummel in Lichtenberg wechselt ins 2G-Modell

Der Weihnachtsmarkt «Winterzauber» an der Landsberger Allee eröffnete in diesem Jahr die Weihnachtsmarkt-Saison. Ab diesem Montag (15. November 2021) gilt auf dem Gelände die 2G-Regel.

Der Große Berliner Weihnachtsmarkt an der Allee

© www.enrico-verworner.de

Wie der Veranstalter am Montag mitteilte, müssen Besucher von nun an geimpft oder genesen sein, um den Weihnachts-Rummel zu betreten. Entsprechend der 2G-Regelung benötigen Kinder unter 6 Jahren keinen Test, während Jugendliche, die im Rahmen ihres Schulbesuchs regelmäßig getestet werden, mit ihrem Schülerausweis Einlass bekommen. Auch für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, gibt es Ausnahmen.

Steigende Corona-Zahlen in Berlin

Die Corona-Inzidenz steigt in der Hauptstadt seit einiger Zeit wieder. Am Montag wurde der Wert mit 306,2 angegeben, wie aus dem Lagebericht der Senatsgesundheitsverwaltung hervorgeht. Um das Infektionsgeschehen einzudämmen gelten seit 15. November 2021 strengere Regeln für Ungeimpfte: Unter anderem in Restaurants, Kinos, Theatern, Museen, Galerien in Konzerthäusern muss die 2G-Regeln angewandt werden.

Mehrere Betreiber wählen 2G-Optionsmodell

Der Berliner Winterzauber ist nicht der einzige Markt, der im Jahr 2021 nur Geimpften und Genesenen Zutritt gewährt. Auch die Betreiber der Weihnachtsmärkte am Gendarmenmarkt und in der Zitadelle haben sich für das Modell entschieden. Insgesamt finden nach aktuellem Stand über zehn Weihnachtsmärkte in Berlin im 2G-Modell statt. Zahlreiche Weihnachtsmärkte, darunter auch der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg, wurden derweil abgesagt.
Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt 2021 (3)
© dpa

Weihnachtsmärkte 2021 im 2G-Modell

2021 findet die Weihnachtszeit noch einmal im Schatten der Corona-Pandemie statt. Einige Betreiber haben sich dazu entschlossen, ihre Weihnachtsmärkte im 2G-Optionsmodell durchzuführen. mehr

Weihnachtsmarkt
© Dangubic - stock.adobe.com

Diese Weihnachtsmärkte wollen 2021 öffnen

Corona zum Trotze wird es zur Weihnachtszeit in Berlin nach gebrannten Mandeln und Glühwein öffnen: Diese Weihnachtsmärkte der Hauptstadt wollen 2021 ihre Tore für Besucher öffnen. mehr

Quelle: Winterzauber Berlin/BerlinOnline

| Aktualisierung: Montag, 15. November 2021 15:05 Uhr

Weitere Meldungen