Elisabeth Pähtz trägt als erste Deutsche Titel Großmeister

Elisabeth Pähtz trägt als erste Deutsche Titel Großmeister

Die beste deutsche Schachspielerin Elisabeth Pähtz darf künftig als erste Deutsche den Titel Großmeister tragen. Die 36 Jahre alte Wahl-Berlinerin wurde am Sonntag bei der WM-Vorausscheidung in Riga Zweite. Dafür erhielt sie nicht nur 15 250 Dollar Preisgeld, sondern sicherte sich auch eine dritte Titelnorm zum Großmeister.

Den niedriger angesiedelten Titel einer Frauen-Großmeisterin hatte sie bereits mit 16 Jahren errungen. Zwanzig Jahre später wird ihr nun als erster Deutscher und vierzigster Frau weltweit der höchste Lebenszeittitel im Schach verliehen. Gegen die Kasachin Bibisara Assaubajewa holte Pähtz in der letzten Runde den erforderlichen Sieg und sprach anschließend vom «Turnier meines Lebens».
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 7. November 2021 20:33 Uhr

Weitere Meldungen