Ramona Pop steht nicht für weitere Amtszeit bereit

Ramona Pop steht nicht für weitere Amtszeit bereit

Berlins Wirtschaftssenatorin und stellvertretende Regierungschefin Ramona Pop von den Grünen steht nicht für eine weitere Amtszeit im Senat zu Verfügung.

Ramona Pop

© dpa

Ramona Pop (Bündnis90/Die Grünen), Finanzsenatorin.

Nach zwei Jahrzehnten in der Landespolitik sei es an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen, sagte die 44-Jährige am Mittwoch (03. November 2021). Wie es nach Bildung des neuen Senats für sie weitergehe, wisse sie noch nicht genau. Bis dahin bleibe sie im Amt. Pop zog 2001 erstmals in das Abgeordnetenhaus ein und gehörte dem Parlament seither ohne Unterbrechung an. Von 2009 bis 2016 war sie Fraktionsvorsitzende der Grünen, seit Dezember 2016 ist sie Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe in einem rot-rot-grünen Senat. Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus am 26. September bewarb sie sich nicht noch einmal um ein Mandat.
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 3. November 2021 11:25 Uhr

Weitere Meldungen