26-Jähriger nach Brand im Kaufhaus am Alex festgenommen

26-Jähriger nach Brand im Kaufhaus am Alex festgenommen

Nach einem Brand in einem Kaufhaus am Berliner Alexanderplatz hat die Polizei einen 26-Jährigen festgenommen. Er sei aufgrund einer entsprechenden Erkrankung in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht worden, teilte eine Sprecherin der Berliner Polizei am Sonntag mit. Der Mann soll am Samstag im vierten Stock des Kaufhof-Warenhauses in der Abteilung mit Heimtextilien und Haushaltswaren Feuer gelegt haben. Zwei 15 und 19 Jahre alte Kundinnen sowie ein 56-jähriger Kunde wurden laut Polizei verletzt. Zur Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Angaben vor.

Feuerwehr

© dpa

Ein Feuerwehrmann hält eine Kelle in die Höhe, um den Verkehr zu stoppen.

Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 31. Oktober 2021 12:22 Uhr

Weitere Meldungen