Meister Eisbären Berlin darf vor bis zu 6450 Fans spielen

Meister Eisbären Berlin darf vor bis zu 6450 Fans spielen

Die Eisbären Berlin dürfen ab sofort zuhause vor maximal 6450 Zuschauerinnen und Zuschauern spielen. Das teilte der Meister der Deutschen Eishockey Liga am Montag mit. Das bedeute, dass alle Dauerkarten-Inhaberinnen und -Inhaber die Spiele nun vor Ort verfolgen könnten. «Wenn das kein Grund zur Freude ist!», schrieben die Eisbären.

Eishockey

© dpa

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis.

Es gelten allerdings wegen der weiter anhaltenden Corona-Pandemie einige Sonderregelungen sowie einige Auflagen. Dazu gehört auch, dass nur Genesene, Getestete oder Geimpfte zugelassen sind. Das erste Pflichtheimspiel steigt am 9. September gleich mit dem Kracher des Titelverteidigers gegen EHC Red Bull München.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 30. August 2021 13:21 Uhr

Weitere Meldungen