2,3 Millionen Euro für die Klimaforschung

2,3 Millionen Euro für die Klimaforschung

Mit 2,3 Millionen Euro will der Berliner Senat die Klimaforschung in der Region fördern. Das Geld fließt in das «Climate Change Center Berlin Brandenburg».

Einweihung des größten Solarktraftwerks in Berlin

© dpa

Solaranlage in Berlin (Archiv)

Das «Climate Change Center Berlin Brandenburg»(Klimawandel-Zentrum Berlin Brandenburg) ist ein Zusammenschluss von 34 Universitäten, Forschungsinstituten und anderen Einrichtungen, wie die Senatskanzlei am Montag, den 16. August 2021 mitteilte. Forschungsschwerpunkte sollen zum einen «Künstliche Intelligenz und Klimawandel» und zum anderen «Nachhaltiges Bauen, Gesundheit und grüne Infrastruktur» sein. Die Förderung dauert zunächst bis 2023.
Berlin

Forschungseinrichtungen in Berlin

Helmholtz-Gemeinschaft, Max-Planck-Gesellschaft, Fraunhofer-Gesellschaft und mehr: Überblick über außeruniversitäre Forschungseinrichtungen im Land Berlin. mehr

Panorama Berlin
© himbeerline - stock.adobe.com

Energie & Umwelt

Erneuerbare Energien in Berlin, grüne Geldanlagen, Energieratgeber, Strompreisrechner, aktuelle Nachrichten zu Energie & Umwelt und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 16. August 2021 12:18 Uhr

Weitere Meldungen