Vladimir Jurowski verlängert bei Rundfunk-Sinfonieorchester

Vladimir Jurowski verlängert bei Rundfunk-Sinfonieorchester

Vladimir Jurowski (49) bleibt weitere vier Jahre an der Spitze des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB). Der Dirigent werde seinen bestehenden Vertrag über 2023 hinaus bis 31. August 2027 verlängern, teilte das Orchester am Freitag mit. Jurowski ist seit 2017 RSB-Chefdirigent. Der gebürtige Moskauer wird zudem ab Herbst 2021 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper. Zum Saisonauftakt gibt das RSB am 21. August bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern ein Konzert auf Schloss Bothmer.

Vladimir Jurowski

© dpa

Der Dirigent Vladimir Jurowski.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 25. Juni 2021 15:14 Uhr

Weitere Meldungen