Berlin erwägt freien Eintritt für Kinder in Freibädern

Berlin erwägt freien Eintritt für Kinder in Freibädern

Berlins Regierender Bürgermeister, Michael Müller, hat für die Kinder freien Eintritt in den Schwimmbädern während der Sommerferien in Aussicht gestellt.

Michael Müller

© dpa

Michael Müller nimmt sich zu Beginn einer Pressekonferenz den Mund-Nasen-Schutz ab.

Manches sei dann wegen der Corona-Pandemie noch nicht möglich mit Blick auf Urlaubsreisen sagte der SPD-Politiker nach der Senatssitzung am 04. Mai 2021. Der Senat habe überlegt «Was können wir in Berlin machen?».

«Kleines Dankeschön an die Familien»

Sportsenator Andreas Geisel (SPD) bereite nun die Badesaison vor. «Ich habe heute darum gebeten, dass wir prüfen, ob wir nicht insbesondere für die Kinder in den großen Ferien ein Angebot machen können, dass sie über die gesamten sechs Wochen freien Eintritt haben.» Müller sagte, das solle ein weiterer Baustein sein zur Normalität und zur Entlastung. «Es soll auch ein kleines Dankeschön sein an die Familien, die Großartiges in den letzten Monaten bewältigt haben.»
Mein-schnelltest-zentrum.de
© Fa. Med. Testzentrum

Benötigst Du einen Corona-Test?

Im Testzentrum Wilmersdorf bieten wir Dir kostenlose Bürgertests, sowie PCR-Tests in 3, 6 & 24 Stunden - professionell und angenehm. mehr

Freibad Plötzensee
© dpa

Freibäder

Vom Wannsee in Zehlendorf bis zum Badeschiff in der Spree: Freibäder in Berlin sorgen bei sommerlicher Hitze für Abkühlung. Eine Übersicht mit Adressen, Anfahrt und Telefonnummern. mehr

Sommer in Berlin
© dpa

Sommer in Berlin

Parks, Seen, Freiluftkinos, Strandbars und Open Air-Veranstaltungen: Um Sommer und Sonne in vollen Zügen zu genießen, verlagern Berliner das Leben kurzerhand nach draußen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 4. Mai 2021 14:57 Uhr

Weitere Meldungen