Fahrradaktion gegen Ausgangssperre

Fahrradaktion gegen Ausgangssperre

Mehrere Radfahrer sind am Samstagabend aus Protest gegen die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch die Berliner Innenstadt gefahren.

Sie waren einem Aufruf im Internet gefolgt und hatten sich am Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg getroffen. Laut Polizei gab es keine Zwischenfälle. Die Aktion, an der sich nach einem Augenzeugenbericht etwa 20 bis 30 Radler beteiligten, war laut Polizei nicht als Demonstration oder Kundgebung angemeldet.
Mein-schnelltest-zentrum.de
© Fa. Med. Testzentrum

Benötigst Du einen Corona-Test?

Im Testzentrum Wilmersdorf bieten wir Dir kostenlose Bürgertests, sowie PCR-Tests in 3, 6 & 24 Stunden - professionell und angenehm. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 24. April 2021 22:16 Uhr

Weitere Meldungen