Nach Prinz Philips Tod: Flagge auf Halbmast

Nach Prinz Philips Tod: Flagge auf Halbmast

Die Flagge an der britischen Botschaft in Berlin ist anlässlich des Todes von Prinz Philip auf halbmast gesetzt worden.

  • Nach Prinz Philips Tod: Flagge auf Halbmast (4)© dpa
  • Nach Prinz Philips Tod: Flagge auf Halbmast (3)© dpa
  • Nach Prinz Philips Tod: Flagge auf Halbmast (2)© dpa
  • Nach Prinz Philips Tod: Flagge auf Halbmast (1)© dpa
Auch an der Residenz der britischen Botschafterin Jill Gallard in Grunewald sowie an den Konsulaten in Düsseldorf und München sei das veranlasst worden, teilte Botschaftssprecherin Amelie Heinrichsdorff mit.

Digitales Kondolenzbuch wird eingerichtet

Zudem sei vor dem königlichen Wappen an der Botschaftsfassade an der Wilhelmstraße eine Absperrung eingerichtet worden, damit etwa Blumen und Kerzen abgelegt werden können. Ein Kondolenzbuch werde es ebenfalls geben - jedoch nicht vor Ort sondern digital. Derzeit sei noch nicht klar, ab wann es ausliegen wird. Noch vor wenigen Wochen war Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., in einer Spezialklinik am Herzen operiert worden und hatte mehrere Wochen im Krankenhaus verbracht. Mitte März entließ man ihn nach Hause, wo er am 09. April 2021 im Alter von 99 Jahren starb.
Bundesdruckerei_500x400px.jpg
© Bundesdruckerei GmbH

Werden Sie jetzt Antwortgeber!

Wir begeistern uns für digitale Daten und sichere Identitäten. Sie auch? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns im Team: bdr.de/karriere mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 9. April 2021 19:55 Uhr

Weitere Meldungen