Gasleitung in Hellersdorf von Bagger beschädigt

Gasleitung in Hellersdorf von Bagger beschädigt

Ein Bagger hat in Hellersdorf eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr sei deshalb am Freitagmorgen ausgerückt und habe zahlreiche Menschen aus mehreren Hausaufgängen eines Wohnblocks an der Stendaler Straße ins Freie holen müssen, teilte ein Sprecher mit.

Feuerwehrfahrzeug

© dpa

Blaulicht leuchtet an einer Feuerwehr mit Martinshorn.

Die beschädigte Gasleitung sei jedoch schnell von der zuständigen Netzbetreibergesellschaft Berlin-Brandenburg abgestellt worden, so dass die Bewohner zurück ins Haus konnten. Zeitweilig waren Straßen gesperrt, und der Tramverkehr war eingestellt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 5. März 2021 16:15 Uhr

Weitere Meldungen