Hauptrunden-Turnier der Champions League für Spandau 04

Hauptrunden-Turnier der Champions League für Spandau 04

Auf die Wasserfreunde Spandau 04 wartet ab Montag beim Hauptrunden-Turnier der Champions League in Ostia bei Rom mit vier Spielen in vier Tagen ein echter Härtetest. Nach drei Niederlagen gegen Jug Dubrovnik (7:13), Olympiakos Piräus (9:13) und Pro Recco Genua (6:19) beim ersten Turnier Mitte Dezember an gleicher Stelle sind in der Sechser-Gruppe diesmal CN Marseille (Montag, 15.15 Uhr), CC Ortigia, Jug Dubrovnik und Olympiakos Piräus die Gegner.

Ein Wasserball liegt vor Beginn des Spiels im Wasser

© dpa

Ein Wasserball liegt vor Beginn des Spiels im Wasser.

Im April steht wiederum in Ostia das dritte Turnier der Hauptrunde mit Partien gegen Genua, Marseille und Ortigia auf dem Programm. Nach dem corona-bedingt modifizierten Königsklassen-Modus treffen in den beiden Hauptrundengruppen alle Teams zweimal aufeinander und ermitteln die vier Besten für das Final 8 im Mai in Hannover.
Spandau geht auch ins zweite Hauptrunden-Turnier als klarer Außenseiter, will aber zumindest in den beiden Auftaktpartien gegen Marseille und Italiens Aufsteiger Ortigia energisch dagegenhalten. Nach der gerade verpassten Olympia-Qualifikation des Nationalteams mit sieben Berliner Akteuren in Rotterdam ist zumindest ein bisschen Wiedergutmachung angesagt.
Labor.jpg
© pcrberlin

Express Corona-Testzentrum Berlin (PCR)

Am U-Bahnhof (U7) Innsbrucker Platz (Autobahn A100) in der Innsbrucker Straße 25 im Stadtteil Schöneberg erhalten Sie PCR-Tests für 65 Euro und PCR-Express-Tests für 99 Euro. Antigen-Antikörpertests gibt es für 39 Euro: Ergebnis nach 15 Minuten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 28. Februar 2021 13:43 Uhr

Weitere Meldungen