Berlin erwartet neue Corona-Impfstoff-Lieferung

Berlin erwartet neue Corona-Impfstoff-Lieferung

Berlin erwartet am Dienstag (26. Januar 2021) eine neue Lieferung von Corona-Impfstoff. Laut Gesundheitsverwaltung sollen 23 400 Dosen des Herstellers Pfizer/Biontech eintreffen.

Impfstoff

© dpa

Eine Mitarbeiterin eines Impfteams überprüft eine Spritze mit dem Impfstoff gegen Covid-19.

Auch eine Lieferung mit 3600 Dosen Impfstoff des Herstellers Moderna soll im Laufe dieser Woche ankommen. Einen genauen Termin dafür nannte die Gesundheitsverwaltung bislang noch nicht. In den nächsten Wochen sollen sich die gelieferten Mengen mehr verstetigen, nachdem es hier zuletzt geruckelt hatte und Berlin sich - wie alle anderen Bundesländer auch - mit geringeren Lieferumfängen als zunächst angedacht begnügen musste. Seit Beginn der Impfkampagne am 27. Dezember wurden in Berlin laut Robert Koch-Institut (RKI) 92 800 Dosen gespritzt, rund 18 200 Menschen erhielten bereits ihren zweiten Pikser. Für eine Immunisierung muss jede Person im Abstand von mehreren Wochen zweimal geimpft werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. Januar 2021 08:45 Uhr

Weitere Meldungen