Protestzug in Berlin: Demonstranten ziehen durch die Stadt

Protestzug in Berlin: Demonstranten ziehen durch die Stadt

In der Nähe der Berliner Jannowitzbrücke haben sich mehrere Menschen zu einer Demonstration gegen die Einschränkungen in der Corona-Pandemie versammelt.

  • «Schweigemarsch» gegen die staatliche Corona-Politik© dpa
    Demonstranten ziehen bei einem Schweigemarsch gegen die staatliche Corona-Politik nahe des Alexanderplatzes vorbei.
  • «Schweigemarsch» gegen die Corona-Politik© dpa
    Demonstranten nahe des Alexanderplatzes bei dem «Schweigemarsch» gegen die Corona-Politik.
Angemeldet war der Protestzug am Sonntagmittag (20. Dezember 2020) unter dem Titel «Schweigemarsch gegen Diskriminierung und für Menschenrechte», wie die Polizei berichtete. Nach Einschätzung von dpa-Reportern versammelten sich zunächst einige Hundert Demonstranten. Auf einem Banner stand «Wir müssen reden». Verwiesen wurde dort auch auf eine Internetseite, die etwa Einschränkungen in der Corona-Pandemie thematisierte.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 20. Dezember 2020 16:02 Uhr

Weitere Meldungen