Brennende Autos in Neukölln

Brennende Autos in Neukölln

Im Berliner Stadtteil Neukölln haben in der Nacht zu Samstag erneut mehrere Autos gebrannt. Wie die Polizei am 05. Dezember 2020 mitteilte, standen vier Fahrzeuge in der Kleinen Innstraße in Flammen.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz

© dpa

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz.

Die Einsatzkräfte konnten sie löschen, eines der Autos brannte aber vollständig aus. Zwei weitere Wagen gingen später in der Böhmischen Straße in Flammen auf. Ein drittes Fahrzeug wurde dort durch die Hitze beschädigt. Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 7. Dezember 2020 08:38 Uhr

Weitere Meldungen