Wohnungsbrand in Charlottenburg

Wohnungsbrand in Charlottenburg

In einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Charlottenburg ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Eine Wohnung in dem siebengeschossigen Gebäude an der Schillerstraße/Ecke Kaiser-Friedrich-Straße steht in Flammen, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. «Wir sind mit 20 Kräften vor Ort und löschen den Brand. Ob es Verletzte gibt, wissen wir zur Zeit noch nicht». Der Notruf ging demnach gegen 9.20 Uhr ein. Die Brandursache war zunächst unklar.

Blaulicht leuchtet an einer Feuerwehr mit Martinshorn

© dpa

Blaulicht leuchtet an einer Feuerwehr mit Martinshorn.

test1.png
© Meier & Mannack GbR

FFP2-Masken schnell und günstig kaufen

Kaufen Sie jetzt Ihre FFP2-Masken bei Ihrem innovativen deutschen Online Fachhandel für Schutz und Sicherheit aus Berlin. Schnell und kostengünstig! Wir bieten hohe, zertifizierte Qualität zu niedrigen Preisen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. November 2020 10:29 Uhr

Weitere Meldungen