Drei Autos in Berlin-Gesundbrunnen ausgebrannt

Drei Autos in Berlin-Gesundbrunnen ausgebrannt

Schon wieder haben Fahrzeuge in Berlin gebrannt - diesmal im Ortsteil Gesundbrunnen. Am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.20 Uhr hätten drei Autos an einer Tiefgarage in der Wriezener Straße lichterloh gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Brennendes Auto

© dpa

Ein brennendes Auto.

Die 14 Brandbekämpfer hatten die Flammen demnach rasch unter Kontrolle, ein Ausbrennen der Wagen konnte jedoch nicht verhindert werden. Es entwickelte sich zudem Rauch, der in die anliegende Tiefgarage zog. Diese musste mit einem Drucklüfter belüftet werden. Verletzt wurde niemand. Wer oder was das Feuer auslöste, war zunächst unklar. In der Hauptstadt brennen oft nachts Fahrzeuge - häufig werden diese angezündet. In der Nacht zuvor war im Ortsteil Britz ein Auto mit Flüssiggasantrieb in Flammen aufgegangen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 12. November 2020 08:49 Uhr

Weitere Meldungen