Vorreiter: Feuerwehr testet Elektro-Löschfahrzeug

Vorreiter: Feuerwehr testet Elektro-Löschfahrzeug

Die Berliner Feuerwehr stellt heute (28. September 2020) ihr erstes Lösch- und Einsatzfahrzeug mit Elektromotor vor. Es soll in der nächsten Zeit ausgiebig in drei Feuerwachen im Stadtzentrum getestet werden.

Der Schriftzug "Berliner Feuerwehr" steht an einem Fahrzeug

© dpa

Der Schriftzug "Berliner Feuerwehr" steht an einem Fahrzeug.

Bei einem positiven Ergebnis will die Feuerwehr versuchen, in Zukunft ganz auf umweltfreundlichere und leisere Elektromotoren zu setzen. Mit diesem Versuch ist die Berliner Feuerwehr Vorreiter in ganz Deutschland. Das neue Feuerwehrauto soll zu 80 Prozent elektrisch angetrieben werden. Auch die gesamte Löschtechnik soll so funktionieren. Der Akku wird in der Bereitschaftszeit auf der jeweiligen Feuerwache über ein Schnellladesystem geladen. Zusätzlich hat das Fahrzeug noch einen Verbrennungsmotor, der bei langen Einsätzen auch Strom liefern kann.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 28. September 2020 08:52 Uhr

Weitere Meldungen